Warum Singlebörsentest.net?

Auf Singlebörsentest.net veröffentlichen wir unabhängige Tests und Erfahrungen zu Singlebörsen und Partnerbörsen. Anders als die meisten anderen Singlebörsenvergleiche fassen wir nicht nur die öffentlichen Informationen zusammen, sondern wir melden uns bei jeder Singlebörse an und sammeln Erfahrungen zu den Besonderheiten und Gepflogenheiten der einzelnen Singleportale.

Damit möchten wir unseren Lesern einen Überblick über die wichtigsten Singlebörsen verschaffen und ihnen helfen, das richtige Partnerportal für sie zu finden. Mit unserem ehrlichen und authentischen Konzept möchten wir uns von anderen Singlebörsenvergleichen absetzen, deren Informationen häufig nur auf Werbematerialien der Singlebörsen basieren, und deren Bewertung sich nach der gezahlten Vermittlungsprovision richtet.

Wer steckt hinter Singlebörsentest.net

Ich, Marco Laspe, habe Singlebörsentest.net im Februar 2013 gestartet.

Wie kam ich auf die Idee Singlebörsentest zu gründen?

Ich habe nach einer langen Beziehung selbst eine Singlebörse gesucht. Nachdem ich einige Vergleiche über Singlebörsen gelesen hatte, viel mir auf, dass keiner der Tests sich wirklich mit den Singlebörsen beschäftigt. Es war für mich unmöglich, so die richtige Singlebörse zu finden.

Mir fehlten Informationen über den Datenschutz, die Vertragsdetails, den Aufwand bei der Registrierung und, für mich am allerwichtigsten, die Erfolgsquote. Ich wollte wissen: Wie wahrscheinlich ist es, jemanden auf einem bestimmten Portal kennenzulernen.

Leider habe ich diese Information nirgends gefunden. Auffällig war nur, dass die Sieger fast immer die teuersten Singlebörsen waren.

Ehrliche Tests und Erfahrungen zu finden, war praktisch unmöglich. Deswegen schreibe ich jetzt über meine Erfahrungen in den Singlebörsen und Partnerportalen, um die Informationen zur Verfügung zu stellen, die ich mir früher gewünscht habe.

Wie finanziert sich Singlebörsentest.net

Leider sind wir, wie alle anderen Vergleichsportale auch, von Provisionen abhängig, die uns die einzelnen Singlebörsen für Kontoeröffnungen und Vertragsabschlüsse bezahlen. Ferner haben wir uns für dieses Finanzierungsmodell entschieden, weil wir auf Werbung verzichten wollten, die von der eigentlichen Beurteilung ablenkt.

Auf der einen Seite sehen wir, dass diese Abhängigkeit problematisch ist, auf der anderen Seite sehen wir aber auch, dass es momentan keine andere Möglichkeit unser Portal zu finanzieren.

Wir wollen aber auf jeden Fall unabhängig für sie berichten. Wir testen auch kostenlose Anbieter, die keine Provision zahlen und vergeben bei diesem trotzdem auch gute Bewertungen, wenn diese Anbieter gute Leistungen bringen. Sie werden daher bei uns auch gute Bewertungen für Singlebörsen finden, die uns keine Provision zahlen. Beispiele dafür sind unser Tinder Erfahrungsbericht oder unsere Finya Erfahrungen.

Wir sind uns bewusst, dass es dadurch einen gewissen Interessenkonflikt gibt. Wir werden mit diesem, sehr verantwortungsvoll umgehen. Glücklicherweise werden die Provisionen über spezialisierte Agenturen abgewickelt und nicht über die Singlebörsen selbst. So ist nur eine thematische Eignung wichtig. Die Beurteilung spielt bei der Bewilligung der Provisionen keine Rolle.

Leider gibt es momentan keine andere Möglichkeit, kostendeckend eine Plattform wie Singlebörsentest.net zu betreiben. Unser oberstes Ziel ist es trotzdem, kritisch und ehrlich die einzelnen Partnerbörsen zu beurteilen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, werden Sie über einen Button in unseren Tests Mitglied bei einer Singlebörse. Für Sie ergeben sich dadurch keine Nachteile. Im Gegenteil, bei Angeboten bekommen Sie sogar besondere Rabatte.